Seit meinem Einzug in den Hessischen Landtag 1999 habe ich das Projekt "Ortsumgehung" eng begleitet, Ich freue mich, dass jetzt endlich die Freigabe erfolgt ist!

Entlastung für die Altstadt:
Die neue Felsberger Ortsumgehung ist nach 15monatiger Bauzeit am Freitag für den Verkehr freigegeben worden. Sie wird künftig den größten Teil der bis zu 7.600 Pkw und Lkw aufnehmen, die bisher jeden Tag den historischen Ortskern durchquerten. „Weniger Autoverkehr bedeutet weniger Lärm und Abgase, dafür mehr Lebensqualität und mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer und für Felsberg die Chance, ein völlig neues Lebensgefühl in der Ortsmitte zu entwickeln", sagte Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir.
Die 2,4 Kilometer lange Strecke ist Teil der Landesstraße 3220 und hat einschließlich des Grunderwerbs 5,5 Mio. Euro gekostet. Die reinen Baukosten von 4,8 Mio. Euro wurden von der Stadt Felsberg vorfinanziert, das Land zahlt sie in zehn Jahresraten zurück.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag